Die für die Leitung und Beaufsichtigung des Betriebes verantwortlichen Personen müssen für ihren Tätigkeitsbereich die erforderliche Fachkunde besitzen. Diese fordert unter anderem die Teilnahme an einem von der zuständigen Behörde anerkannten Lehrgang zur Vermittlung der notwendigen Kenntnisse. Unser Bildungsinstitut steht Ihnen gern als anerkannter Schulungsveranstalter für die Qualifizierung ihrer verantwortlichen Mitarbeiter zur Verfügung.

 

Unsere Leistungen für Sie:

 

- Ausbildung Entsorgungsfachbetriebe

  Fachkunde- und Fortbildungsschulung gemäß § 9 und § 11 EfbV

 

  Ausbildungsdauer:

  Fachkundeschulung 5 Tage

  Fortbildungsschulung 3 Tage

 

  Lehrgangsabschluss:

  Zertifikat unserer Bidlungseinrichtung als Ausbildungs- / Fortbildungsnachweis zur  

  Vorlage bei Behörden zur Erlangung der Anerkennung bzw. Wiederanerkennung

  als Entsorgungsfachbetrieb.

 

  Befristung:

  Das Fachkunde - Zertifikat ist gemäß gesetzlicher Regelungen auf 2 Jahre befristet.

  

- Ausbildung Abfalltransporteure / Makler / Händler

  Fachkunde- und Fortbildungsschulung gemäß § 4 und § 5 AbfAEV

 

  Ausbildungsdauer:

  Fachkundeschulung 4 Tage

  Fortbildungsschulung 2 Tage

 

  Lehrgangsabschluss:

  Zertifikat unserer Bidlungseinrichtung als Ausbildungs- / Fortbildungsnachweis zur  

  Vorlage bei Behörden zur Erlangung der Anerkennung bzw. Wiederanerkennung

  als Abfall Beförderer, Händler oder Makler.

 

  Befristung:

  Das Fachkunde - Zertifikat ist gemäß gesetzlicher Regelungen auf 3 Jahre befristet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Umwelt-Gefahrgut Büro Neusüß GbR